Über uns

Rainer Kopp

Rainer Kopp entspringt einer Familie, in der der Radsport schon immer großgeschrieben wurde. Bereits sein Onkel und diverse Cousins sind schon Radrennen gefahren, sowie alle seine Brüder. Rainer selbst fuhr am 01.05.1967 mit 8 Jahren sein erstes Radrennen für den Sturmvogel Bonn – und gewann. Nach seiner Fachhochschulreife wurde er von der Bundeswehr eingezogen und verbrachte seinen Wehrdienst in der Sportfördergruppe Köln-Longerich. Viele Jahre ist er der Rennstrecke treu geblieben und absolvierte im Jahr 2000 seine letzte Saison. Sein halbes Leben hat er auf dem Rennrad und an der Rennstrecke verbracht und so lag es nahe, nach seiner Ausbildung zum Industriekaufmann, auch beruflich etwas mit Fahrrädern zu machen. Er arbeitete zunächst in der Fachabteilung für Fahrräder der Firma Knauber. Im Jahr 1985 übernahm er das Fahrradgeschäft seines Bruders Erich Kopp, dass dieser 1983 in der Bonner Innenstadt eröffnet hatte.

Profilbild Rainer Kopp

Rainer Kopp
Gründer & Geschäftsführer

Gründung Raiko Radsportgroßhandel

Im Jahr 1993 gründete Rainer Kopp den Raiko Radsportgroßhandel. Anfänglich noch als Einzelunternehmung entwickelte sich der Großhandel zu einem Spezialisten „Rund um das Rennrad“, wobei auch der Mountainbike-Bereich nicht außen vorgelassen wurde. In kurzer Zeit zählten Fachhändler aus ganz Deutschland zum Kundenkreis. Namhafte Firmen wie Shimano, Campagnolo, Continental, u.v.m. sind fester Bestandteil des Lieferprogramms.

Nachdem die Lagerkapazität in Bonn innerhalb weniger Jahre erschöpft war, entschloss sich Rainer Kopp die Raiko GmbH nach Meckenheim zu verlegen. Hier konnte diese mit deutlich mehr Fläche aufwarten. Moderne Einkaufsmöglichkeiten per B2B Onlineshop, der persönliche Kontakt zu den Kunden und eine freundliche Unterstützung bei Fragen werden seit jeher großgeschrieben.

B2B ONline Shop

Unterstützung

Die Spezialisierung auf den Sportbereich ist geblieben und so unterstützen wir Sport Teams bis nach Russland mit unseren Produkten und Eigenmarken. Viele Jahre schon engagieren wir uns im Radrennsport und sowohl regionale Teams wie den VfL Rheinbach, aus dem schon einige erfolgreiche Profis entsprungen sind, wie Christian Knees oder auch David Kopp, als auch diverse andere Teams werden gesponsert. Einige Jahre lang wurde das fränkische Kontinental-Team Heizomat, mit ihrer hervorragenden Jugendarbeit, von uns unterstützt. Nun werden das Team KOMSPORT in Köln sowie das Juniorinnen Team Marcello / Raiko / LV Baden von uns unterstützt. Selbst das russische Nachwuchsteam Tinkoff konnten wir von unseren Marcello Rennrädern überzeugen.

Fahrradurlaub auf Mallorca

Des Weiteren beliefern wir zahlreiche Reiseunternehmen auf Mallorca mit unseren Fahrrädern. Da Mallorca mit zu den beliebtesten Fahrradreisezielen gehört, entschlossen wir uns im Jahr 2015 einen eigenen Fahrradverleih auf Mallorca anzubieten und gründeten die Raiko Bike-Station Mallorca. Diese befindet sich in Playa De Palma im Hotel Maria Isabel ****.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Webseite www.bike-station-mallorca.de.

Unsere Produktpalette umfasst:

  • Rennräder
  • Mountainbikes
  • Fahrradteile
  • Fahrradzubehör
  • Fahrradbekleidung